Ihr schnellster Online-Kreditvergleich!

Ihr Online-Kreditvergleich

Haben Sie unvorhersehbare Ausgaben? Oder müssen Sie ein Auto, das Studium oder die Renovierung des Eigenheims finanzieren? Überbrücken Sie diese Summe einfach mit einem simplen Onlinekredit.

Bei einem Onlinekredit wird der benötigte Betrag in vollem Umfang durch die Kreditsumme gedeckt. Dieser geliehene Betrag muss dabei allerdings nicht sofort vollständig zurückgezahlt werden, sondern kann in vorher festgelegten Raten, die die Zinsen beinhalten, monatlich nach und nach beglichen werden.

Beliebtheit
Kreditbetrag
1.000 € – 150.000 €
effekt. Jahreszins
-2% – 9.9%
Laufzeit
6 – 108 Monate
Anfragen

Dieser Vergleich funktioniert genauso wie der direkte Besuch einer Finanz-Seite – nur, dass Sie vorher problemlos die verschiedenen Anbieter miteinander vergleichen können. Sollten Sie sich entschieden haben, hinterlassen Sie ganz einfach Ihre Daten im jeweiligen Online-Formular, damit Ihr Antrag geprüft werden kann. Sollte Ihre Kreditanfrage genehmigt werden, so ist es möglich, dass Ihr Wunschbetrag noch heute auf Ihr Konto überwiesen wird.

Ihre Angaben

Kreditsumme
1.000 €
200.000 €
Mindestlaufzeit
1 Monat
Monate
180 Monate
Sortieren nach
Beliebtheit
Kreditbetrag
1.500 € – 250.000 €
effekt. Jahreszins
-5 % – 14.9 %
Laufzeit
6 – 120 Monate
Anfragen
Beliebtheit
Kreditbetrag
500 € – 120.000 €
effekt. Jahreszins
0.69 % – 10 %
Laufzeit
12 – 144 Monate
Anfragen
Beliebtheit
Kreditbetrag
1.000 € – 60.000 €
effekt. Jahreszins
1.99 % – 7.98 %
Laufzeit
12 – 96 Monate
Anfragen
Beliebtheit
Kreditbetrag
1.000 € – 50.000 €
effekt. Jahreszins
4.55 % – 19.5 %
Laufzeit
12 – 84 Monate
Anfragen

Wenn Sie nach dem optimalen Finanzierungsmodell suchen, welches all Ihren Bedürfnissen gerecht wird, dann können Sie hier alle Kreditangebote vergleichen und analysieren. So können Sie schnell und einfach Ihren Wunschkredit online beantragen.

Was ist bei einem Kreditantrag wichtig?

Daher ist die Beantragung eines Online-Kredites schnell und einfach möglich. Sind die Mindestanforderungen erfüllt, so wird Ihr Kreditantrag begutachtet und schließlich gewährt. Jede natürliche Person ab einem Mindestalter von 18 Jahren kann einen Kredit beantragen. Es gibt jedoch auch Kredit-Anbieter, die ein höheres Mindestalter von zum Beispiel 21 oder 25 Jahren fordern, ehe sie einen Kredit gewähren. Außerdem ist es wichtig, dass Sie Ihren Personalausweis oder ein vergleichbares Dokument zur Hand haben, sollte dies für den Antrag erforderlich sein.

Der Kreditgeber wird anschließend Ihre Bonität feststellen und bewerten lassen und wird daher erfahren, ob Sie beispielsweise einen Schufa-Eintrag haben. Einige Kreditgeber gewähren trotz eines negativen Eintrags im Schufa-Register Ihren Kredit. Allerdings ist dieser in seiner Höhe dann limitiert. Außerdem dürfen keine Schulden in zu hohem Ausmaß vorhanden sein.

Die Anfrage zu Ihrem Online-Kredit können Sie problemlos zu jeder Tageszeit stellen, da sie bei keiner Außenstelle des Kreditgebers vorstellig werden oder anrufen müssen.

Vor Beantragung eines Kredites sollten folgende Bereiche beachtet werden:

  1. Die Zinsen: Wählen Sie unter allen Angeboten den Kredit mit der wettbewerbsfähigsten Zinsrate
  2. Die monatliche Rate: Die monatliche Rate richtet sich nach der Laufzeit des Kredits und sollte Ihre finanzielle Situation nicht noch zusätzlich zu sehr strapazieren.
  3. Sicherheiten: Bei großen Kreditsummen besteht die Möglichkeit, dass Kredit-Anbieter vor Genehmigung Ihres Kredites eine Sicherheit verlangen. Die meisten werden aber keine Sicherheit verlangen.

Wie hoch darf der Kreditbetrag sein?

Sie sollten sich vor Beantragung des Kredites darüber im Klaren sein, dass Sie sich damit verschulden. Deswegen sollten Sie vorher herausfinden, wie hoch der Kreditbetrag sein darf, um ihn trotzdem noch angemessen zurückzahlen zu können. Dabei können Sie wie folgt kalkulieren: So lange die monatliche Rate dabei nicht 35-40 % Ihres Einkommens überschreitet, stellt dies kein Risiko für Ihre finanzielle Sicherheit dar.

Wie lange dauert die Genehmigung?

Der Zeitraum, bis wann ein Kredit genehmigt wird, variiert von Anbieter zu Anbieter. Die maximale Dauer wird allerdings in den meisten Fällen 24-48 Stunden betragen. Im Normalfall bekommen Sie allerdings innerhalb weniger Minuten eine Rückmeldung darüber, ob Ihre Kreditanfrage angenommen oder abgelehnt wurde. In wenigen Fällen muss dann nach einer Alternative geschaut werden, da der Kredit-Anbieter Sie nicht mit dem angefragten Geld ausstatten kann.

Nachdem die Anfrage gestellt wurde, müssen keine weiteren Schritte vorgenommen werden, da der Kredit-Anbieter sich mit einer Antwort per E-Mail bei Ihnen melden wird. Diese Kontaktaufnahme wird stattfinden, sobald Ihr Antrag geprüft wurde. Sollten Sie nach drei Werktagen noch immer keine Rückmeldung erhalten haben, können Sie den Kredit-Anbieter über eine der angegebenen Kontaktmöglichkeiten kontaktieren. Der Anbieter kann Ihnen dann direkt mitteilen, wie es um Ihren Antrag bestellt ist. Falls für eine Kreditgenehmigung zusätzliche Dokumente benötigt werden, wird Ihnen dann mitgeteilt, wie Sie diese einreichen können.

Kredit ohne Sicherheiten?

Die meisten Kredit-Anbieter benötigen keine Sicherheiten. Dies kann bei der Beantragung eines Kredites durchaus von Vorteil sein. Traditionelle Banken erwarten generell mehr Dokumentation und somit auch Papierkram. Sie wollen Sicherheiten, die einen gewissen Geldbetrag beinhalten, um dadurch eventuelle Zahlungsverfehlungen ausgleichen zu können.

Auch wenn die Kreditbeträge, die von Banken eingeräumt werden, um ein deutliches höher sein können als die eines Onlinekredites, so ist das Risiko wirtschaftlicher Probleme bei Nichteinhaltung festgelegter Klauseln deutlich größer. Um dieses Risiko für Sie so gering wie möglich zu halten, bewerben wir hauptsächlich Kreditanbieter, die keine Sicherheiten benötigen. Dadurch entsteht deutlich weniger Papierkram Ihrerseits. Sollten Sie dennoch Probleme mit gewissen Vorgaben haben, besteht für Sie noch immer die Möglichkeit, eine Ausnahme zu beantragen und dadurch die Dauer des Kredites zu verlängern, um die Raten ohne große Probleme zurückzahlen zu können.

Kredit trotz Schufa-Eintrag?

Sie benötigen einen Kredit, obwohl sie einen Schufa-Eintrag haben? Seien Sie sich bei Beantragung eines Kredites dann bewusst, dass dieser Antrag möglicherweise auch abgelehnt werden kann. Dies kann dann damit zusammenhängen, dass sie in verschiedenen Karteien gelistet sind, welche darauf hindeuten, dass Sie eine negative Kredithistorie haben. Das Auftauchen in solchen Karteien kann bereits aus kleineren Problemen, wie z.B. einer Handyrechnung resultieren.

Sollte der gelistete Betrag in der Kartei sehr niedrig sein oder es sich dabei um einen Fehler des Unternehmens handeln, machen Sie sich keine Sorgen! Sie haben auch weiterhin die Möglichkeit, einen Kredit genehmigt zu bekommen. In unserem Vergleichsrechner informieren wir Sie darüber, welche Anbieter einen Schufa-Eintrag akzeptieren und welche nicht. Stellen Sie daher lieber mehrere Anträge, um die Chance einer Bewilligung zu steigern.

© – 2020 einsAperformance GmbH
Impressum | Datenschutz